Frankreichs Bootindustrie schwimmt sich frei – gute und konstante Absatzprognosen bis 2025

Jan 4, 2023 | Lifestyle / Healthcare, Messe, Pressemitteilung

Nach jüngst vorgelegten Zahlen des französischen Branchenverbands “Fédération des Industries Nautiques” sind die Bootsbauer in Frankreich gestärkt aus der Pandemie zurückgekommen Copyright: Canva

Ein Marktsegment hat in Frankreich außergewöhnlich gut zulegen können: der Markt der gebrauchten Boote und Yachten. Bei Segelbooten stieg im Zeitraum 2020/21 das verkaufte Volumen um 44 Prozent, bei Motorbooten um 47 Prozent. Ein weiterer Trend: Kajaks wurden im Untersuchungszeitraum 2020/21 verstärkt nachgefragt. Hier lag das Wachstumsplus im Vergleich zum vorherigen Untersuchungszeitraum 2018/19 bei 95 Prozent.

Doch auch die anderen Branchenziffern aus Frankreich können sich sehen lassen. So liegt die Exportquote bei 79 Prozent des Gesamtumsatzes. Diese positive Entwicklung ist vor allem der positiven Geschäftsentwicklung in Übersee zu verdanken. Der Absatz auf dem europäischen Markt ging dagegen deutlich zurück: minus 10,3 Prozent.

Frankreich auf BOOT 2023

Gute Zahlen, gute Stimmung: auf der Fachmesse BOOT zeigt Frankreichs Industrie deshalb auch selbstbewusst Flagge. Allein 19 Unternehmen werden auf dem französischen Gemeinschaftsstand ausstellen. Auf 216 m² in Halle 11, Stände 11A42 / 11A42.2 / 11B42, können sich Messebesucher selbst ein Bild machen von der Qualität und den Produkten der französischen Bootsbau-Industrie. Weitere Informationen zu den ausstellenden Unternehmen und deren Produkten gibt es vorab im Messekatalog.

Der Frankreich-Pavillon wird von der staatlichen Agentur Business France betrieben.

Über Business France:

Business France ist die nationale Agentur im Dienst der Internationalisierung der französischen Wirtschaft. Sie ist für die internationale Entwicklung von Unternehmen und deren Exporte sowie für die Akquise und den Empfang von internationalen Investitionen in Frankreich zuständig. Sie fördert die Attraktivität und das wirtschaftliche Image Frankreichs, seiner Unternehmen und seiner Gebiete. Sie verwaltet und entwickelt das V.I.E. (Volontariat International en Entreprise). Sie stützt sich auf ein Netzwerk von Partnern.

Business France verfügt über 1.500 Mitarbeiter, die in Frankreich und in 55 Ländern angesiedelt sind.

Choose France ist eine eingetragene Marke der französischen Regierung, die international für die wirtschaftliche Attraktivität Frankreichs wirbt.

Kontakt

Business France
Catherine Corlobe, Projektleiterin
77 bd St Jacques
F-75014 Paris
E-Mail: catherine.corlobe@businessfrance.fr
Tél. : +33 (0) 1 40 73 36 59
Webseite: www.businessfrance.fr und www.lafrenchfab.fr

Pressebüro Business France in Deutschland
Martin Winder, Leiter Kommunikation
Martin-Luther-Platz 26
D- 40212 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 1741963012
E-Mail: martin.winder@businessfrance.fr
Webseite: https://world.businessfrance.fr/deutschland/